The best in Sports and Finance

Marathon 5. Woche – Spass…?

Montag war diesmal der Start in die Woche mit Krafttraining und einer 45minütigen Cardioeinheit.

Diesmal musste das Training verschoben werden, aufgrund von Terminen war Dienstag nicht ans Laufen zu denken. Der grosse Vorteil war, das ich entgegen meiner Gewohnheit am Mittwoch bei Tageslicht gelaufen bin. Allerdings fiel mir das Laufen sehr schwer, was vielleicht auch am Wein des Vortages lag 🙂 207m

Am Abend 1200m Schwimmen

Fritag wieder Laufen. Ein kurzer Tempolauf über 5km plus Ein-/Auslaufen bei -2 Grad. Die Laufbedingungen waren mal wieder nicht optimal – warum schreibe ich das eigentlich noch – 10cm Pulverschnee und 249Höhenmeter haben sich aber letztendlich gut angefühlt. Mein Körper hat sich an die Kälte gewöhnt, und so lange kein Wind geht ist es eher Genusslaufen denn wirkliche Anstrengung.

Mein langer Lauf am Sonntag oder genauer 29km bei  -8Grad und Schnee bis zur Mitte der Wade liessen schon erahnen, das heute keine Bestzeit auf dem Plan stehen. Hinzu kamen noch 738Hm die die Sache auch nicht vereinfacht haben. Frei nach dem Motto: Spass ist das was ich daraus mache – kam heute kein überschwengliches Gefühl vo Befriedung auf. Es mach aber auch Null Spass, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Kälte OK! Höhenmeter OK! Schnee Sch…. Trotzdem war ich nach dem Laufen zufrieden mit der gebrachten Leistung, auch wenn es noch Optimierungspotential gibt. Und es kann auch schlimmer, wie die nächsten Wochen zeigen werden

Netto Höhenmeter  1196…Laufstrecke etwas mehr als 50km plus Schwimmen und Krafttraining…

“Keep on running”.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s