The best in Sports and Finance

FMA Liechtenstein – Minerva

Liquidation des Intevo Fund (LI0113815471) und Aussetzung des Anteilsscheinhandels aller von der Minerva Investments AG verwalteten Investmentfonds
Im Zusammenhang mit der Untersuchung der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein gegen die Minerva Investments AG und den Intevo Fund sind weitere Massnahmen getroffen worden.
Im Zusammenhang mit der Untersuchung der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein gegen die Minerva Investments AG und den Intevo Fund sind folgende Massnahmen getroffen worden:

1. Liquidation des Intevo Fund: Der von der Minerva Investments AG verwaltete Intevo Fund (LI0113815471) wird liquidiert. Als Liquidator wurde die KPMG AG, Zürich eingesetzt. Der Liquidationserlös wird nach Bewilligung der Schlusszahlung durch die FMA Liechtenstein an die Anteilsinhaber ausgezahlt. Fragen im Zusammenhang mit dem Liquidationsverfahren sind an den Liquidator zu richten.

2. Aussetzung des Anteilsscheinhandels: Der Anteilsscheinhandel aller von der Minerva Investments AG verwalteten Investmentfonds wurde vorübergehend ausgesetzt. Zeichnungen und Rücknahmen von Anteilsscheinen werden zurzeit nicht bedient. Die entsprechenden Publikationen zu den einzelnen Investmentfonds sind auf dem offiziellen Publikationsorgan www.lafv.li einsehbar.

Sämtliche Massnahmen dienen dem Schutz der Anlegerinteressen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s